Geschichte

Der Skilift Föhrlimatt erfreut sich einer langen Tradition. Angefangen hat die Geschichte des Skilifts mit einem Pferdegespann, welches die Skifahrer in den Wintern 1968/69 und 69/70 hochgezogen hat. Im Herbst 1970 wurde ein mobiler, elektrischer Lift installiert, welcher im Pendelbetrieb jeweils 6 Personen den Berg hochziehen konnte.

Am Silvester 1970 konnte dann der Pendellift, erstmals eingesetzt werden.

Nach 12 erfolgreichen Jahren wurde die Kapazität zu klein. Im Jahre 1982 konnte dann, nach sehr mühsamen Bewilligungsverfahren, ein moderner Tellerlift mit einer Förderkapazität von 800 Personen pro Std. fest montiert werden, welcher auch schon mehrmals im Sommer Mountainbikes für Abfahrtstests hochgezogen hat.

Mehr Bilder dazu sind bald in der Galerie zu finden.


Events

Sponsoren