Sieg am Unihockeyturnier in Laufenburg!!


(am) Am Samstag 28.11.15 machten sich sechs motivierte Mädels der grossen Mädchenriege auf den Weg nach Laufenburg ans Unihockeyturnier. Bereits auf dem Weg dorthin wurde heiss diskutiert ob sie wohl eine Chance haben oder nicht, sie schätzten sich eher schlecht ein. Umso überraschender war das erste Spiel, welches sie gegen Sulz 2 mit 3:1 für sich gewinnen konnten. Voller Motivation ging es ans nächste Spiel gegen die starken Mädels von Zeiningen, die gegen Sulz1 bereits gewonnen haben. Die Wegenstetter Spielerinnen zeigten wie gut sie miteinander harmonieren und gewannen das Spiel mit 1:0. Als nächste Gegner standen die Gansinger Mädels auf dem Spielfeld, die bis zu diesem Zeitpunkt ein Sieg und ein Unentschieden gespielt haben. Das Spiel war sehr schnell, hektisch und spannend, doch keine der beiden Mannschaften schaffte es ein Tor zu erzielen, das Resultat lautete 0:0. Die Wegenstetterinnen gehen mit 7 Punkten in eine grössere Pause und stärkten sich für die Wallbacher Gegnerinnen, die Trainerinnen machten den Mädels klar, dass sie ein 4:0 Sieg sehen wollen. Sechs Minuten gespielt und die Wegenstetterinnen führen mit 4:0, wobei sie das Resultat in den letzten vier Minuten noch auf ein 7:0 verbessern. Wegenstetten hat vor dem letzten Spiel 10 Punkte, Zeiningen als stärkster Gegner 9 Punkte, beide Mannschaften haben noch ein Spiel. Wenn Zeiningen gewinnt muss Wegensteten auch gewinnen um die Tabelle anzuführen, dabei zu bedenken ist, das Zeiningen gegen Wallbach spielt, welche bis dahin 1 Punkt haben, und Wegenstetten gegen Sulz 1, die 4 Punkte haben. Nach dem Sieg von Zeiningen war klar, wir müssen gewinnen! So startete Wegenstetten in das Spiel, das wohl am meisten Adrenalin hervorbrachte, nach mehreren Minuten ohne Tore schaffte es Wegenstetten eines zu schiessen und für die letzten Minuten den Rückraum so zu schliessen, dass Sulz kein Tor erzielen kann. Mit einem 1:0 Sieg hat Wegenstetten 13 Punkte erzielt und somit den ersten Platz erreicht, Zeiningen besetzt mit 12 Punkten den 2. Rang, gefolgt von Gansingen mit 9 Punkten. Herzliche Gratulation an alle Spielerinnen! Vielen Dank an alle Zuschauer und Fans, die mitgereist sind.
Nun heisst es für die Mädels: fleissig weiter trainieren fürs Kantonale.

 

 

(rs) Am Nachmittag fand dann das Plauschturnier unter den Erwachsenen statt. Da in der Jugendriege mit Johannes, Claudio und Tobias zu wenig Jungs für eine U16 Mannschaft zu Verfügung standen, entschloss man sich, diese 3 mit einer kleinen Verstärkung des STV antreten zu lassen, und siehe da....bis zum Finalspiel konnte das Tor rein gehalten werden. Erst im Finalspiel musste man sich dann von einer klar besseren Mannschaft geschlagen geben.

 

 

 


Latest Posts


Events

Sponsoren